Unsere Besten im Schuljahr 2017/18

 

 

Unsere Mathematikmeister

 

Um mathematisches Denken zu fördern, finden seit einigen Jahren für die 4. Klassen die Oberfränkischen Mathematikmeisterschaften statt. Knifflige Aufgaben erfordern dabei logisches Denken,

Zahlenakrobatik und Problemlösen. Als Schulsieger zeigten Martin Fersch und Grasser Belsy, dass sie das können.

Dass es die Aufgaben in sich haben, können Sie anhand eines Beispiels ausprobieren. Viel Erfolg!

 

Weihnachtsgeschenke

 

Sarah hat für jeden ihrer 20 Klassenkameraden ein Geschenk verpackt. Sie hat rotes, gelbes, grünes und blaues Papier benutzt.

17 Geschenke sind nicht rot eingepackt, fünf sind gelb eingepackt und 12 haben kein blaues Geschenkpapier.

Wie viele Geschenke hat das Mädchen grün verpackt?

 

mathe

 

 

 

Unsere Besten im Schuljahr 2016 /17

 

Soziales Engagement

 

Da sie sich in besonderer Weise um Mitschüler gekümmert hat, wurde Katharina Ebitsch für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.


 

 

 

Unsere Besten beim Weltkulturerbelauf  Mai 2017

Fuchs - Schülerlauf:                                                 Bosch - Schülerlauf

 

1. Dorothea Grimm         Platz 9                              Luca Reinfelder        Platz 3

2. Tim Reinfelder             Platz 11                           Nina Jäger                Platz 11

3. Maximilian Betz            Platz 13                           Emma Schmitt         Platz 22

IMG 03161 

 

 

Die besten Leser im Antolin-Programm Juli 2017

 

Die Lesefertigkeit ist mit vielen intellektuellen Fähigkeiten unmittelbar verbunden: Sie beeinflusst die Entwicklung des Vorstellungsvermögens und der Fantasie, sie verbessert die Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd, entspannend und spannend zugleich Lesen sein kann. Die Lesefertigkeit ist auch Voraussetz

ung zur Bewältigung schulischer Aufgaben, denn vieles wird über Texte transportiert. Leider nimmt die Freude am Lesen und das Interesse am Buch in unserer Gesellschaft ab. Lesefertigkeit muss geübt werden, damit Lesen auch flüssig geht. Nur was ich kann, mache ich auch gerne.

Lesen sinnvoll zu üben und zusätzlich zum Unterricht zu fördern, ist das Ziel von Antolin. Das Programm ist ein Hilfsmittel, das natürlich auch die Zusammenarbeit mit dem Elternhaus braucht. Zur Anerkennung erhalten die Schüler eine Urkunde am Jahresende.

Im Schuljahr 2016/17 waren die eifrigsten und besten Leser:

Antolin:
2a:   Dorothea Grimm,                    3a: Rahm Leni
2b:   Marco Rost, Jule Jäger          4a: Maya Steigerwald, Emma Schmitt
                                                             4b: Nico Günslein, Daria Konovalov, Nina Jäger, Avdiji Alyshan

      DSCI0123              

 


 

 Die besten Sportler 2016/17

Wie in jedem Jahr fanden auch heuer wieder die Bundesjugendspiele in Leichtathletik statt. diesmal waren alle Klassen von 1 bis 4 beteiligt.

Bei 119 Teilnehmern gab es erfreuliche 36 Siegerurkunden und 11 Ehrenurkunden.

Beste Klassen waren:   1. Platz:   Klasse 4a

                             2. Platz:   Klasse 3a

                             3. Platz:   Klasse 4b

Beste Jungen waren:     1. Strodtbeck Moritz, 3a

                             2. Reinfelder Luca, 4a

                             3. Kaiser Maurice, 3a

Beste Mädchen waren:  1. Rahm Leni, 3a

                             2. Then Jana, 4a

                             3. Seehofer Amelie, 4a